080Pfannekuchent. Stolpen 03.11.18.JPG

Pfannekuchenturnen Stolpen 03.11.2018

25. November, 2018
- Kerstin

Am 03.11.18 fuhren wir mit den Kindern der AK6/7 zum Pfannekuchenturnen nach Stolpen. In der AK6 gingen Annika, Freya, Hedi und Paulina an den Start. In der Ak7 stellten sich Jessica, Johanna, Merlind und Neuzugang Philippa der Herausforderung an Geräten und Athletikstationen. Der Wettkampf begann mit einer gemeinsamen Erwärmung aller Kinder zu Musik. Nach der Riegeneinteilung wurde immer im Wechsel eine Athletikstation (Beinhalte, Hockwende, Rumpfbeugen und Klettern) und ein Gerät geturnt.

Teufel

Nach dem Turnteil gab es für alle Kinder noch einen kurzen Trickfilm und Pfannekuchen. Annika erturnte sich die Tageshöchstpunktzahl in ihrer Altersklasse am Boden und Reck. In der Athletik erreichten Annika 39,0 und Freya 38,3 von 40 möglichen Punkten. Aber auch Paulina und Hedi turnten einen sehr schönen Wettkampf und wurden mit einer sehr guten Platzierung belohnt.


Platz 1: Annika Platz 2: Freya Platz 3: Paulina Platz 6: Hedi


Die Ak7 begann in der Athletik mit der Beinhalte. Hier gilt ein großes Lob Johanna und Jessica - sie konnten die geforderten 30 Sekunden "durchhalten". Merlind erreicht am Sprung und Balken die Tageshöchstwertungen der AK7 und Jessica turnte die bestbewertete Bodenübung mit 12,7 Punkten. Aber auch Philippa zeigte eine saubere Bodenübung und wurde in ihrem ersten Wettkampf mit 12,4 Punkten belohnt. Johanna zeigt an allen Geräten eine solide Leistung.


Platz 1: Merlind Platz 7: Jessica Platz 14: Johanna Platz 20: Philippa


Vielen Dank an den SV Blau Gelb Stolpen, dass wir bei diesem schönen und gut organisiertem Wettkampf teilnehmen durften! Ebenfalls danken wir den Eltern (Mama Annika, Mama Hedi, Papa Johanna) die sich an den Athletikstationen als Helfer beteiligt haben sowie Sophia, die als Kampfrichter tätig war. (Bericht Sandra Hippauf)

Protokoll
697.7 KB