Bezirks- Einzelmeisterschaft 2022

8. Mai, 2022
- Kerstin

Am 8.Mai 2022 konnten wir in Pirna mit vier Starterinnen tolle Wettkampfatmosphäre, diesmal sogar mit Publikum, genießen. Im ersten Durchgang gingen Merlind und Annika in der AK 10/11 an die Geräte. Sie konnten ihre Aufregung kaum verbergen, so dass der "Zitterbalken" seinem Namen alle Ehre machte. Merlind stürzte nach dem Abgang und Annika gleich zweimal vom Gerät, an dem sie beim vorangegangenen Wettkampf so souverän geturnt hatten. Aber sie kämpften unbeirrt weiter und zeigten an allen anderen Geräten Höchstleistungen. Am Ende verkündete der Hallensprecher für Merlind sogar die Bestwertung am Sprung (15 Punkte entspricht der früheren 10,00)! Mit viel Kampfgeist schaffte sie so den 2.Platz im Mehrkampf und schrammte ganz knapp an der Goldmedaille vorbei. Annika konnte die verlorenen 2,5 Punkte trotz toller Leistungen an den anderen Geräten leider nicht aufholen und wurde 14.

Im Zweiten Durchgang starteten Enya in der AK 8/9 (diese Altersklasse hatte 38 Teilnehmerinnen) und Eniye in der LK 3 Ak 14/15. Nachdem Enya ihre Aufregung besiegt hatte, konnte sie am Boden und Sprung jeweils die beste Wertung erturnen und wurde mit der Silbermedaille belohnt. Eniye konnte an allen Geräten ihre Trainingsleistungen bestätigen und freute sich über die beste Wertung am Sprung und ein tolle Boden und Balkenübungen. Nur am Stufenbarren blieb die gute Wertung auf Grund eines fehlenden Elementes aus, so dass sie knapp am Bronzerang vorbei turnte. Platz 4 bedeutete schließlich die sichere Quali für die Landesmeisterschaft am 21.Mai in Chemnitz.

Tolles Ergebnis, Gratulation an alle Vier!

Protokoll
101.1 KB